Pflegeleitbild - Altenpflegeheim Bielawsky

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Pflegeleitbild

Sehr geehrte Besucherin und Besucher,

wir möchten Ihnen unsere pflegerische Arbeit und unsere Mitarbeiter vorstellen.

  • Zurzeit werden 24 Bewohner in unsere Einrichtung betreut. Für die sorgsame und fachkompetente Pflege sind insgesamt 24 Mitarbeiter zuständig. Durch eine Fachkraftquote von mind. 50 % sind wir stets in der Lage, flexibel und adäquat die Versorgungssituation wahrzunehmen und zu reagieren, wenn einmal Krankheitsfälle auftreten.


  • Im Vordergrund stehen die Pflege und Ihre Zufriedenheit mit den Leistungen, die wir Ihnen anbieten. Dieses geschieht im Rahmen Ihrer pflegerischen, sozialen, finanziellen Situation. Unser Bewohner wird als ganzheitliches Individuum betreut und respektiert.


  • Alle Pflegehandlungen geschehen auf Wunsch des Bewohners und mit seinem Einverständnis. Angehörige werden auf Wunsch in die Pflege und Pflegevisite einbezogen. Betreuer, Ärzte, Therapeuten, Apotheker und Sanitätshäuser sind für uns wertvolle Kooperationspartner.


  • Wir verstehen Pflege als einen hohen Anspruch psychosozialer Betreuung und der Behandlung von verschiedenen Krankheitsbildern.


  • Das Pflegemodell von Frau Prof. M. Krohwinkel liegt unserer Pflege zugrunde. Dieses Modell gibt uns einen Rahmen für die einheitliche Durchführung der Pflege, ohne die Individualität des Kunden einzuschränken. Alle gesetzlichen Grundlagen und Qualitätsansprüche werden nachweislich eingehalten und dokumentiert.


  • Unsere Pflegequalität zeichnet sich durch die Zufriedenheit unserer Bewohner aus. Auf Beschwerden, welcher Art auch immer, wird nach Möglichkeit sofort eingegangen, um die Anlässe zu beheben. Eine regelhafte Dokumentation liegt auch im Beschwerdemanagement vor.


  • Es findet eine einheitliche, individuelle, dem aktuellen Stand der Pflegewissenschaft entsprechende Pflege statt. Zu diesem Zweck arbeiten die Pflegemitarbeiter nach hauseigenen Standards und Verfahrensanweisungen.


  • Pflegevisiten finden in festgelegten Zeiträumen statt, um auf gesundheitliche Veränderungen schnell reagieren zu können. Diese sind von den Ärzten unabhängig und werden von der verantwortlichen Pflegekraft und der Pflegedienstleitung sowie Qualitätsbeauftragten durchgeführt.


  • flegeziel ist die Erhaltung der noch verbliebenen Fähigkeiten unserer Bewohner. Dies wird in der Pflegedokumentation festgehalten und für alle Mitarbeiter Handlungsweisend formuliert. Für pflegerische Beratung und Unterstützung stehen der Hausarzt und die verantwortliche Pflegefachkraft zur Verfügung.


  • Die Pflege findet individuell, aktivierend und fördernd statt. Bewohnerbedürfnisse werden in der Pflegeplanung aufgenommen, um jederzeit darauf zurückgreifen zu können. Die Bedürfnisse werden respektiert und nach Möglichkeit erfüllt. In der Pflegeplanung steht wiederum der Kunde mit seinen Bedürfnissen und Problemen im Vordergrund.


  • Der Pflegeplan wird regelmäßig mit dem Bewohner und auf Wunsch mit den Angehörigen besprochen. Eine Prüfung des Pflegeerfolges ist in regelmäßigen Abständen eine Selbstverständlichkeit und gibt so den Bewohnern Mut und Zuversicht im Hinblick auf eine stetige Verbesserung ihres gesundheitlichen Zustandes.


  • Kommunikationsbedürfnisse der Mitarbeiter werden durch regelmäßige Teambesprechungen und Übergaben erfüllt. So erhalten alle Mitarbeiter die notwendigen Informationen für die geforderte und geplante Pflege.


  • Regelmäßige Fortbildungen garantieren den reibungslosen Pflege- und Versorgungsablauf. Alle Fortbildungen sind auf den Kunden und auf die Pflege bezogen. So können Pflegeergebnisse noch effektiver ausgewertet werden. Auch einzelne Erfolge bei der Versorgung eines Bewohners kommen so anderen Bewohnern zugute. Fach- Literatur und Zeitschriften werden in den Diensträumen angeboten.


  • Bezugspflege, kontinuierliche Weiterentwicklung, Dienst- und Ablaufpläne ermöglichen den Mitarbeitern Zufriedenheit und Familienzeit. Die Dienstplangestaltung geschieht unter Mitwirkung der Mitarbeiter.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü